WPK München- Weihnachtspäckchenkonvoi München

Zaubert mit uns lachende Kinderaugen!

 

Die Weihnachtszeit in Deutschland umgibt ein ganz besonderer Zauber: Lachende Kinder, leuchtende Augen, freudestrahlende Momente. Die Weihnachtszeit in vielen Teilen Osteuropas jedoch ist häufig geprägt von bitterer Armut, Angst und Leid. 

 

Der Weihnachtspäckchenkonvoi hat das Ziel, so vielen Kindern wie möglich an Weihnachten eineFreude zu machen. Zahlreiche Kindergarten- und Schulkinder in Deutschland packen (mit Unterstützung ihrer Eltern) ein Geschenk für ein anderes Kind in Osteuropa.

 

Wir fahren diese Weihnachtsgeschenke zu Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen in den ärmsten, entlegenen und ländlichen Regionen Osteuropas. Für viele der Kinder dort ist es das einzige Geschenk, das sie zu Weihnachten bekommen

FAQ

Wer kann mitmachen?

Jeder kann mitmachen! Alleine, mit Freunden zusammen, als Gruppe oder Klasse. Mit dem Kindergarten oder der ganzen Schule.
Wir freuen uns über jedes einzelne Kind das mitmacht, über jeden Helfer der mit anpackt und jedes einzelne Geschenk, das einen Funken Weihnachtsfreude entfacht.

Um Deine Einrichtung anzumelden, schreibe uns einfach eine kurze E-Mail an wpk2020_at_rt13.de.

Was muss ich beim Päckchen packen beachten?

Die Päckchen sollten den Kindern Freude bereiten. Ob das Päckchen für Jungen oder Mädchen gepackt ist, kann auf dem Aufkleber markiert werden – es können auch zwei Kreuze gesetzt werden.
Das Päckchen selbst kann ganz individuell zusammengestellt und liebevoll zu einem Weihnachtsgeschenk verpackt werden.
Die Waren sollten neuwertig oder sehr gut erhalten sein, gut haltbar, kindgerecht und auch gerne nützlich.

Ein Musterpäckchen und weitere Tipps findest Du hier: Rund ums Päckchen

Wie ist der Zeitplan?

Bis zum 16. Oktober 2020 - Rückmeldefrist für Einrichtungen zur Teilnahme 

Oktober / November - Packen der Weihnachtspäckchen und Sammeln der Pakete in deiner Einrichtung

Ab Mitte November - Abstimmung (telefonisch oder per E-Mail) zur geplanten Abholung mit den teilnehmenden Einrichtungen

Donnerstag, 26.11.2020 & Freitag, 27.11.2020 - Abholung der Weihnachtspäckchen durch RT und LC in den Einrichtungen in München

Samstag, 28.11.2020 - Vorbereitung der Weihnachtspäckchen für den Transport und Verladung auf mehrere LKWs 

Anfang Dezember 2020 - Start des Weihnachtspäckchenkonvois mit Fahrzeugen aus ganz Deutschland Richtung Osteuropa

Wo bekomme ich mehr Infomaterial?

Was ändert sich durch COVID-19?

Wie in jedem Jahr wird die Abholung der Pakete durch Round Table und den Ladies Circle in München organisiert. Selbstverständlich achten wir dabei in dieser kritischen Zeit auf alle gesetzlichen Hygienevorschriften. So wird die Übergabe der Pakete lediglich an der Tür der Einrichtungen erfolgen und es werden die geltenden Abstandsvorschriften sowie Masken-Pflichten eingehalten. 

Falls ihr besondere Vorschriften, Wünsche oder Bedürfnisse  bezogen auf eure Einrichtung habt, lasst uns diese gerne vorab zukommen und wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

Bei der Verteilung in den Zielländern verlassen wir uns dieses Jahr pandemiebedingt auf die Round Table und Ladies Circle Mitglieder vor Ort sowie auf die lokalen Partner, die wir aus den letzten Jahren gut kennen.

Weitere Fragen

Konkrete Fragen zum WPK 2020 in München bitte an wpk2020_at_rt13.de.

Für den WPK allgemein hier https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/kontakt/.

Bild

Beim Ausliefern der Pakete in den Ländern sieht man, was bittere Armut in Europa wirklich bedeutet. Es gibt kaum ein vergleichbares Gefühl, als in die leuchtenden Kinderaugen zu blicken, wenn sie das vielleicht erste oder sogar einzige Weihnachtsgeschenk ihres Lebens überreicht bekommen. Das treibt mich an, mich jedes Jahr im WPK zu engagieren um so viel Kindern wie nur möglich, diese Freude zu bereiten.

 

Andrea Kaufmann, Ladies Circle Germering/München-West, Teamleiterin Rumänien-Ost, Tourleiterin Region Bačau

Bevor ich im vergangenen Jahr das erste Mal selbst als Helfer mitgefahren bin, war mit nicht bewusst, was für einen hohen Stellenwert unsere Geschenke bei den Kindern vor Ort haben. Da strahlen Kinderaugen, weil Sie etwas Spielzeug, Süßigkeiten und eine Zahnbürste erhalten, denn es ist oft ihr einziges Weihnachtsgeschenk. Es ist so einfach den Kindern dort Freude zu schenken.

 

Matthias von Schütz, Präsident 20/21 Round Table 13 München

Impressionen der letzten Jahre